Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg

Suchen
Warenkorb 0 Artikel
EUR 0,–
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei ab EUR 150,–
Mindestbestellwert EUR 25,–

Infopflicht

An dieser Stelle möchten wir Sie über alle Umstände informieren, die im Zusammenhang mit dem Zustandekommen des Vertrages und dessen Abwicklung stehen. Damit kommen wir unseren gesetzlichen Informations- und Belehrungspflichten nach. Bitte beachten Sie, dass diese Informationen keine Vertragsbedingungen darstellen; diese sind allein in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt.


Identität des Vertragspartners

Der Vertrag kommt zustande mit:

THOMAS SABO GmbH & Co. KG
Silberstraße 1
91207 Lauf a. d. Pegnitz
Deutschland

Sitz der Gesellschaft:
Lauf a. d. Pegnitz, Handelsregister HRA 11080, Amtsgericht Nürnberg
Persönlich haftende Gesellschafterin: THOMAS SABO Beteiligungs-GmbH
Sitz der Gesellschaft: Lauf a. d. Pegnitz, Handelsregister HRB 13875, Amtsgericht Nürnberg
Geschäftsführer: Thomas Sabo, Dr. Gunnar Binder
USt-IdNr. DE 180 072 693


Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, Email) oder, wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird, durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312 c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

THOMAS SABO GmbH & Co. KG
Silberstraße 1
91207 Lauf
Deutschland


Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paktversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufsbelehrung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.



Zustandekommen des Vertrages

Vor Absenden Ihrer Bestellung erhalten Sie im Schritt 3 des Bestellvorgangs „Prüfen und bestellen“ die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Bankverbindung und bestellte Artikel) nochmals zu überprüfen und ggf. zu ändern. Wenn Sie den gesamten Bestellprozess unter Eingabe der verlangten Informationen durchlaufen haben und im Schritt 3 „Prüfen und bestellen“ den Button „Bestellung abschicken“ klicken, geben Sie ein verbindliches Angebot bei der THOMAS SABO GmbH & Co. KG ab. Sie erhalten von uns den Eingang Ihre Bestellung per E-Mail bestätigt. Diese Bestellbestätigung ist gleichzeitig Annahme Ihres verbindlichen Angebots. Der Vertragsabschluss kommt somit durch die Versendung der Bestellbestätigung zustande.

Speicherung des Vertragstextes

Ihre Bestelldaten werden in unserem Hause gespeichert. Sofern Sie diese in gedruckter Form wünschen, können Sie die „Bestellbestätigung“ ausdrucken. Diese erscheint auf Ihrem Bildschirm, nachdem Sie die Bestellung abgeschickt haben. Sofern Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mitgeteilt haben, erhalten Sie zusätzlich alle relevanten Daten Ihrer Bestellung per E-Mail, die ebenfalls ausgedruckt werden kann.